Fotografische Sommerakademie in Hamburg 2020

Das freie Projekt

Die Konzeption und Umsetzung einer eigene Projektidee steht im Zentrum der Sommerakademie 2020 in Hamburg.
In zwei Wochen werden die Teilnehmer*innen ein selbst gewähltes Thema umsetzen; die Entwicklung eines individuellen Konzepts, eine inhaltlich und formal schlüssige Umsetzung und die eigene Bildsprache stehen dabei im Mittelpunkt der Gruppen- und Einzelbesprechungen.
Die Kamera ist das Medium für den kreativen Prozess und weist den Weg zur Umsetzung der Projektidee.
Die Sommerakademie bietet Raum, um eigenen Ideen und Bildern auf die Spur zu kommen und die persönliche Bildsprache auf den Punkt zu bringen.
Die Ergebnisse werden abschließend im Künstlerhaus Georgswerder präsentiert.

 

Termin: 27. Juli bis 7. August 2020

Ort: Hamburg, Künstlerhaus Georgswerder

Kosten: € 580,-

Information: Das Seminar ist ausgebucht; es gibt eine Warteliste.

1 Kommentar
  1. Christoph Bertschinger
    Christoph Bertschinger sagte:

    Liebe Valérie. Die Sommerakademie 2020 war Spitzenklasse!!! Obwohl ich nicht mit offenen Fragen angereist bin, gehe ich mit viel Gelerntem im Gepäck nach Hause. Mit guter Intuition, feinem Humor, wertschätzenden und kritischen Feedbacks ist es dir gelungen, mich auf die Lernspur zu führen – und das hat richtig Spass gemacht! Zusätzlich hast du dazu beigetragen, die Balance von fotografischem Arbeiten und erholsamem Urlaub zu halten. Kurzum – diese Begegnung mit dir ist sehr bereichernd – herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal! Christoph B. aus der Schweiz

    Antworten

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.